Präzision in höchstem Maße

Produkte & Services

Die Wildauer Schmiede- und Kurbelwellentechnik GmbH (WSK) schmiedet und bearbeitet große Gesenkschmiedeteile bis 3,5 Tonnen sowie Kurbelwellentechnik einschließlich einbaufertiger Komponenten bis 20 Tonnen. Exakt nach Anforderung gefertigt und nach umfassender Qualitätsprüfung geliefert kommen die Produkte in vielfältigen Branchen wie dem Anlagen- und Maschinenbau, im Energiesektor sowie in zahlreichen Märkten rund um die Mobilität zum Einsatz.

Unsere Abnahmegesellschaften

Schmiedetechnik

Um Kundenwünsche und Produktanforderungen möglichst effizient zu erfüllen, nutzen wir umfangreiche Simulationsverfahren. Ergänzt um den eigenen Werkzeugbau stellen wir so bereits im Vorfeld sicher, dass am Ende aller Produktionsprozesse immer die beste Lösung steht – präzise geschmiedet und termingerecht geliefert.


Gesenkschmiedeteile

Kurze Wege und optimal aufeinander abgestimmte Prozesse mit der SMB Wildau, einem Spezialisten für die mechanische Bearbeitung in der GMH Gruppe, bieten Kunden unserer Gesenkschmiede-Produkte zusätzliche Vorteile.

  • max. Außendurchmesser 1.150 mm und/oder max. Länge 4.500 mm
  • Kurbelwellen von einem bis vier Metern Länge

Pressenschmiedeteile

Mit technologischem und werkzeuggestalterischem Know-how fertigen wir nach dem TR-Prinzip:

  • Kurbelwellenrohlinge ab 4,50 m mittels hydraulischer Presse im HfH-Verfahren
  • Bauteil-Geometrien wie Armaturen, Flansche, Ventilstößel u. Ä., faserverlaufsgerecht ausgeformt

Bearbeitete Schmiederohlinge

Zusätzlich zu unseren Schmiederohlingen bieten wir eine mechanische Bearbeitung an. Der Wunsch des Kunden gibt dabei die Bearbeitungstiefe vor. Anschließend bündeln wir im Verbund der GMH Gruppe unser Können, um seine Wertschöpfungsketten optimal zu ergänzen.


Kurbelwellentechnik

Große Kurbelwellen, z. B. für den Schiffbau, fertigen wir bei der WSK mit über 50 Jahren Erfahrung in der Bearbeitung sowie auf leistungsstarken Maschinen.


Kurbelwellen für 4-Takt-Motoren

Unser Leistungsspektrum umfasst die Abmessungen:

  • Kurbelradius max. 450 mm
  • Lagerdurchmesser 100 bis 480 mm
  • Umlaufdurchmesser max. 1.300 mm
  • Gesamtlänge 1.500 bis 13.000 mm
  • Max. Fertigmasse 20.000 kg

Kurbelwellen für Kompressoren, Pumpen, Exzenterwellen

In enger Zusammenarbeit mit den Schmiedewerken Gröditz, einem weiteren Unternehmen der GMH Gruppe, stellen wir einbaufertige Kurbelwellen und Exzenterwellen her, höchst genau gefertigt nach den Anforderungen und Zeichnungen des Kunden:

  • Gesamtlänge min. 1.500 mm*
  • Umlaufdurchmesser max. 1.300 mm*
  • Fertigteilgewicht min. 1.500 kg*

*Abweichende Maße und Gewichte müssen gesondert geprüft werden


Weitere Services

Als Lohnbearbeitung bietet die WSK Dreh-, Fräs-, Drehfräs-, Bohrarbeiten und Mehrseitenbearbeitung auf leistungsstarken Drehfräsmaschinen sowie Rundschleifen und zerstörungsfreie Prüfungen an. Zusätzliche Services:

  • Enge Unterstützung von der Konstruktion einer Kurbelwelle bis zur Optimierung von Fertigungsprozessen
  • Montage und Demontage von Gegengewichten, Flanschen sowie weiteren Anbauteilen
  • After-Sales-Service bei der Regeneration von Kurbelwellen entsprechend Schadens- oder Verschleißbegutachtung